11.Weggere Cup 2021

01. + 02. Mai 2021

Nachdem im letzten Jahr der Weggere Cup den Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie zum Opfer gefallen ist, war es dem Organisationsteam in diesem Jahr ein ganz besonderes Bedürfnis den Wettkampf auszurichten. Den jungen Turnern sollte wieder einmal eine positive Perspektive angeboten werden. Der 11. Weggere Cup wurde leider ohne Zuschauer und nur in den Kategorien 1 – 4 durchgeführt.

 

Insgesamt 224 Turner zeigten an den beiden Tagen ihre besten Übungen an den Geräten Reck, Sprung, Schaukelringe, Barren und Boden und boten so einen abwechslungsreichen Wettkampf. 

 

Am Samstagmorgen starteten als erstes die Turner der Kategorie 2. Die unterschiedlichen Trainingsvoraussetzungen in den letzten Monaten waren klar erkennbar, dennoch gab jeder sein Bestes. Nach den beiden Abteilungen war klar, dass es ein Neuenhofer Podest gibt. Maël Thomann gewann mit einer Gesamtpunktzahl von 46.90 vor seinen Teamkollegen Moritz Meyer und David Aleksic. Mit drei Bestnoten gewann in der Kategorie 3 Andrin Pfaffen vom STV Niederrohrdorf die Goldmedaille. Es folgte der Neuenhofer Gian Thomann auf Platz 2 und Cyrille Baumann (STV Niederrohrdorf) belegte den dritten Rang.

 

Für die Turner der Kategorie 1 startete der Wettkampf am Sonntagmorgen. Liam Sidler aus Sursee gewann mit knapp einem Punkt Vorsprung. Silber ging an den Sarmenstorfer Iven Moos. Auf dem dritten Platz folgte Elio Freimann (STV Sursee). Mit einer Bestnote von 9.90 am Reck siegte Severin Ender (TSV Rohrdorf) in der Kategorie 4 den Wettkampf souverän. Mit einem fast perfekten Sprung (Note 9.95) konnte sich Fabio Kichhofer aus Kleindöttingen den zweiten Platz erturnen. Der Rohrdorfer Simon Strässler darf die Bronzemedaille entgegennehmen.

 

Das Rangverlesen konnte nicht stattfinden. So verliessen die Turner die Hallen in Brittnau direkt nach dem Wettkampf. Unmittelbar nachdem die Ranglisten bekannt waren, wurden sie jeweils auf die Homepage hochgeladen. Die Medaillen und Auszeichnungen werden in den nächsten Tagen an die jeweiligen Verein versendet. 

 

Das Organisationsteam des Weggere Cup blickt auf eine spezielle Ausgabe zurück. Die Freude ist gross, dass endlich wieder ein Event stattfinden konnte. Trotzdem hofft es auf einen normaleren, aber nicht minder schönen Wettkampf im Jahr 2022, wenn auch die Eltern, Grosi, Götti und andere Bekannte den Wettkampf wieder vor Ort mitverfolgen können und auch die Aktivkategorien ihr Können beweisen werden.

 

Fotos Wettkampf

 

Download
Gesamtrangliste_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.6 KB


Gästebuch Weggere Cup 2021

Kommentare: 4
  • #4

    KuGeTu Kleindöttingen (Mittwoch, 05 Mai 2021 16:15)

    Wir haben uns sehr über die tolle Organisation gefreut. Vielen, vielen herzlichen Dank! Auch die Medaillen sind bereits eingetroffen.

  • #3

    Renate Vögeli „eine stolze Mutter“� (Sonntag, 02 Mai 2021 18:34)

    Vielen Dank für diesen Wettkampf. Toll, dass unsere Kinder einen Moment Normalität geniessen durften...
    Danke für die super Organisation, das T-Shirt, die Festwirtschaft mit Kafi und Pommes & co., und das schöne Ambiente. Machets guet und hoffentlich bis nächsts Johr.

  • #2

    Marco dä Speaker (Samstag, 01 Mai 2021 16:38)

    Danke vill mal für dä tolli Wettkampf! Es isch wie immer alles super organisiert!

  • #1

    Bruno de rechner (Samstag, 01 Mai 2021 16:37)

    Wie immer e super sach


Hauptsponsoren

Aeschlimann Treuhand GmhH
bfag.ch

Sponsoren