5.Weggere Cup

26./27. April 2014

Am letzten April Wochenende ging die fünfte Runde des erfolgreichen Weggere Cup’s in Brittnau über die Bühne. Über 300 Geräteturner zeigten dem Publikum in einem 5-teiligen Wettkampf ihr Können.

 

Auch dieses Jahr dominierten die Wettinger Turner in der Königskategorie 7. Simon Müller alias Smiley konnte die Goldmedaille souverän verteidigen. Ihm folgten Pascal Aebi und Florian Süess. Thomas Volger (TSV Rohrdorf) konnte sich vom letztjährigen dritten Rang auf den diesjährigen Ersten in der Kategorie Herren steigern. In der Kategorie 6 sicherte sich der 18-jährige Samuel Bischof mit 80 Zehntel Vorsprung den ersten Platz. Gleich zwei Goldmedaillen-Sieger gab es in der Kategorie 5, Jérôme Huber (TV Dulliken) und Claudio Bissig (TZ Schattdorf).

 

Spannende Duelle konnten die Zuschauer beim Championnat-Turnen am Samstag bestaunen. Unter den zwölf besten Turnern fand sich auch Tim Wälti vom STV Reiden. Trotz souveräner Leistung am Barren und an den Schaukelringen schaffte er den Sprung ins Finale nicht. Diesjähriger Sieger und somit Titelverteidiger des Weggere Cup-Champions ist Pascal Aebi vom STV Wettingen.

 

Am Sonntag konnte die Geräteriege Brittnau einen grossen Erfolg in der Kategorie 1 feiern. Amos Ripa erreichte mit knapp einem Punkt Vorsprung den hervorragenden ersten Platz und ist somit der erste Brittnauer Weggere Cup-Sieger. In der Kategorie 2 sicherte sich Til Walti (Getu Brittnau) eine Auszeichnung mit dem 24. Rang. Den Abschluss machte die Kategorie 3, in welcher sich der Wolfwiler Benet Vrapca den Sieg holte. Bester Brittnauer war Kim Flükiger auf dem 7. Rang.

 

Das OK des Weggere Cups kann auf zwei spannende und unfallfreie Wettkampftage zurückblicken und dankt allen Helfer und Sponsoren für die Unterstützung.

 

Gesamtrangliste

 

Fotos

Präsi
Helfer & Rund um den Wettkampf
Wertungsrichter beim Championatturnen
Samstag
Geheimtipps von Gäbu zum gewinnen
Sonntag

Hauptsponsoren

 

 

Heitere Open Air
Aeschlimann Treuhand GmhH

Mittelland-Personal AG

 

 

bfag.ch

Sponsoren:

Sponsor Die Mobiliar