10.Weggere Cup

04. + 05. Mai 2019

Der zehnte Weggere Cup ist bereits wieder Geschichte. Rund 300 Turner zeigten an den Geräten Reck, Boden, Ring, Barren und Sprung ihre beste Seite und vertraten ihre Riegen würdig. Mit dem Wettkampf konnte nicht nur sein Jubiläum, sondern auch das 30-jährige Bestehen des Getu Brittau gefeiert werden.

 

In der Königskategorie K7 konnte sich der Wettinger Turner Florian Süess gegen den letztjährigen Sieger Severin Sollberger vom TV Ziefen durchsetzen und gewann mit einer Gesamtpunktzahl von 47.70. Den dritten Platz erturnte sich Pascal Aebi (STV Wettingen). Ein Rohrdorfer Podest gab es in der Kategorie 6. Noel Keusch siegte vor seinen Teamkollegen Cyrill Hui (2.) und Luca Kaufmann (3.). Fabio Moser (STV Wettingen) konnte sich in der Kategorie Herren wie schon letztes Jahr die Goldmedaille umhängen lassen. Für das 10-jährige Jubiläum turnte der Brittnauer Dominik Leuenberger nach 8 Jahren Pause seinen wahrscheinlich letzten Wettkampf und brillierte schliesslich auf dem 2. Rang.

 

Die Podestplatzierten aus der Königskategorie qualifizierten sich alle auch für das Championnats- Turnen. Nach immer wieder spannenden Duellen gelang es schliesslich Samuel Bischoff, Fabian Hug und Michael Pletscher sich in den Final zu turnen. Letzterer gewann diesen schliesslich souverän mit einer Note von 9.425 an den Schaukelringen. 

 

Ebenfalls am Samstag starteten die Turner der Kategorie 5. Den ersten Rang in dieser Kategorie erturnte sich der Urner Andreas Neff vom TZ Schattdorf mit einer Bestnote von 9.70 am Sprung. Elia Meier trumpfte in der Kategorie 4 und konnte mit 0.30 Punkten Vorsprung souverän zuoberst auf das Podest stehen.  

 

Am Sonntagmorgen starteten die jüngsten Turner im K1, bei welchen Maël Thomann vom STV Neuenhof alle hinter sich liess und mit zwei Bestnoten Erstplatzierter war. Der Brittnauer Ruven Hofer konnte sich mit dem 11. Rang eine Auszeichnung sichern. In der Kategorie 2 gewann Til Waber (Getu Brittnau) als 6. eine Auszeichnung. Gewonnen hat diese Kategorie der Wolfwiler Adrian Büttiker. Mit derselben Gesamtpunktzahl haben Matteo Gisler (TZ Schattdorf) und Andrin Pfaffen (STV Niederrohrdorf) in der Kategorie 3 den Wettkampf souverän gewonnen. Die beiden Brittnauer Dario Wüthrich (16.) und Etienne Baltisberger (24.) turnten sich in die Auszeichnungen. 

 

Gesamtrangliste

Fundgrube 

 

Fotos

Fotos Samstag
Fotos Samstag

 

Fotos von Markus Gabriel

http://www.youphoto.ch/

 

Fotos Sonntag
Fotos Sonntag
Fotos Rundherum
Fotos Rundherum

Hauptsponsoren

Aeschlimann Treuhand GmhH
bfag.ch

Sponsoren: